Sonne, Sonntag, Liebe

Es ist der erste Sonntag im neuen Jahr, die Sonne scheint, das Thermometer im Auto zeigt irgendwas zweistelliges und man könnte glauben Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern. Ich habe die B49 für mich alleine, Eels trällert fröhlich aus dem Radio "Hey Man", ich stimme zum "uh schallala" ein, frage mich ob ich schon mal auf einer frisch gemähten Wiese gesessen habe und freue mich auf das bevorstehende Shooting.

Die Location kenne ich schon von Fotos aber in echt ist es da noch viel besser. Ich treffe Verena von vrenigrafie.de die freundlicherweise für die Location gesorgt hat, mir assistiert und "Making Of" Fotos macht. Kurz darauf stehen auch schon die zwei drei Personen vor mir um die es eigentlich gehen soll und die Stimmung ist wie das Wetter, sonnig und warm und irgendwie liegt dieser ganz besondere Zauber in der Luft wenn aus zwei, drei werden.